Navigation:
Der Wolfsburger Naldo (l) und Leverkusens Hakan Calhanoglu.

Der Wolfsburger Naldo (l) und Leverkusens Hakan Calhanoglu. © Peter Steffen

Fußball

Wolfsburg klettert auf Platz drei: 2:1 gegen Leverkusen

Vizemeister VfL Wolfsburg ist in der Fußball-Bundesliga auf den dritten Platz geklettert. Die Niedersachsen kamen im Verfolgerduell am Samstag zu einem 2:1 (1:1) gegen Bayer Leverkusen und weisen nun 21 Punkte auf.

Wolfsburg. Die Leverkusener sind mit 17 Zählern Tabellensiebter. Julian Draxler erzielte in der 77. Minute den Wolfsburger Siegtreffer. Im ersten Durchgang waren die Gastgeber durch Nicklas Bendtner erstmals in Führung gegangen (34.), wenngleich der Treffer des Dänen wegen einer klaren Abseitsstellung zuvor nicht hätte zählen dürfen. Javier Hernandez gelang sechs Minuten später der zwischenzeitliche Ausgleich für Bayer.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige