Navigation:
Fußball

Wolfsburg hofft gegen den HSV auf Rückenwind aus Champions League

Nach dem Erfolg in der Champions League über Manchester United will der VfL Wolfsburg auch in der Fußball-Bundesliga wieder für Furore sorgen. Der Tabellenfünfte empfängt heute um 15.30 Uhr im Nord-Duell den Hamburger SV und hofft auf den Sprung zurück in die Champions-League-Ränge.

Wolfsburg.  Ein Wiedersehen wird es mit ehemaligen VfL-Profi Aaron Hunt geben, der erstmals als Hamburger in Wolfsburg auflaufen wird.

Werder Bremen will im Heimspiel gegen den 1. FC Köln am Samstag um 15.30 Uhr wichtige Punkte im Abstiegskampf sammeln. Die Elf von Trainer Viktor Skripnik verlor in dieser Saison allerdings sechs von sieben Auftritten im heimischen Weserstadion. Mut Macht der 1:0-Erfolg im DFB-Pokal gegen die Kölner Ende Oktober.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige