Navigation:
Wolfsburgs Max Kruse (l) bejubelt seinen Treffer zum 2:0.

Wolfsburgs Max Kruse (l) bejubelt seinen Treffer zum 2:0. © Peter Steffen

Fußball

Wolfsburg besiegt Eindhoven und macht Schritt Richtung Achtelfinale

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg hat mit einem Sieg gegen PSV Eindhoven die Tür zum Achtelfinale der Champions League aufgestoßen.  Mit 2:0 (0:0) gewann der deutsche Vizemeister am Mittwochabend gegen den niederländischen Fußball-Champion.

Die Tore erzielten die Stürmer Bas Dost in der 46. Minute und Max Kruse in der 57. Minute. Das Team von Trainer Dieter Hecking kann nun in zwei Wochen in Holland auf eine Vorentscheidung auf dem Weg zum Ziel K.o.-Runde hoffen. Vor der erneut enttäuschenden Kulisse von nur 23 375 Zuschauern waren die "Wölfe" zwar von Anfang dominant, ließen aber in der ersten Halbzeit die Durchschlagskraft vermissen. Doch die Torjäger Dost mit einem Abstauber und Kruse mit einem Kopfball machten kurz nach der Halbzeit alles klar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige