Navigation:
Tischtennis

Werders Tischtennis-Herren verlieren erstes Finale mit 1:3

Werder Bremens Tischtennis-Herren haben das erste Finale um den ETTU-Pokal mit 1:3 gegen Weinviertel Niederösterreich verloren. Der Bundesligist ging zwar am Sonntag durch einen Sieg des Olympiateilnehmers Bastian Steger gegen Team-Europameister Stefan Fegerl mit 1:0 in Führung.

Bremen. Danach gewann die favorisierten Gäste aber drei Einzel in Folge. Das Rückspiel findet am 27. Mai in der Alpenrepublik statt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.