Navigation:
Tischtennis

Werders Tischtennis-Herren verlieren erstes Finale mit 1:3

Werder Bremens Tischtennis-Herren haben das erste Finale um den ETTU-Pokal mit 1:3 gegen Weinviertel Niederösterreich verloren. Der Bundesligist ging zwar am Sonntag durch einen Sieg des Olympiateilnehmers Bastian Steger gegen Team-Europameister Stefan Fegerl mit 1:0 in Führung.

Bremen. Danach gewann die favorisierten Gäste aber drei Einzel in Folge. Das Rückspiel findet am 27. Mai in der Alpenrepublik statt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige