Navigation:
Tischtennis

Werder zieht für Tischtennis-Bundesligaspiel nach Papenburg

Tischtennis-Bundesligist Werder Bremen zieht im nächsten Jahr für ein Spiel nach Papenburg um. Der deutsche Meister von 2013 spielt am 21. Februar 2016 in der Stadt an der Ems gegen den aktuellen Vizemeister TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell.

Papenburg/Bremen. Das bestätigte der emsländische Verein am Donnerstag. Die Partie ist Teil der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum des SC Blau-Weiß Papenburg. "Das wird ein Highlight", sagte der Vorsitzende Kurt Hanneken.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige