Navigation:
Fussball

Werder mit drei Freundschaftsspielen nach Saisonende

Für den SV Werder Bremen wird die Saison mit dem 34. Spieltag noch nicht beendet sein. Der Fußball-Bundesligist tritt nach der letzten Partie gegen den 1. FC Nürnberg zu drei Freundschaftsspielen in vier Tagen an: Am 21. Mai spielt die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf beim VfL Oldenburg, am Tag danach werden die Bremer bei Jahn Schneverdingen erwartet.

Bremen. Den Abschluss bildet das Spiel bei Atlas Delmenhorst am 24. Mai. Allerdings weist der Verein darauf hin, dass die Termine angesichts der Tabellen-Lage unter Vorbehalt stehen: Muss Werder in die Relegation, entfallen die Spiele.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.