Navigation:
Claudio Pizarro.

Claudio Pizarro. © Carmen Jaspersen

Fußball

Werder gewinnt Krisengipfel gegen Stuttgart 6:2

Werder Bremen hat in der Fußball-Bundesliga die Abstiegsplätze verlassen. Bremen besiegte am Montagabend den VfB Stuttgart in einem spektakulären Spiel mit 6:2 (3:1).

Bremen. Stuttgart muss vor dem ersten Bundesliga-Abstieg seit 41 Jahren bangen. Im ersten regulären Montagsspiel der Liga-Geschichte stieg Bremen zwei Spieltage vor Saisonende mit nun 34 Punkten auf den 15. Tabellenplatz. Mit einem Punkt weniger rutschten die Stuttgarter auf den vorletzten Platz ab.

Finn Bartels (10., 80. Minute), ein Eigentor von Federico Barba (33.), Levin Öztunali (42.), Claudio Pizarro (64.)und Anthony Ujah (87.) hießen die Torschützen vor 41 000 Zuschauern für Bremen. Für den VfB trafen Daniel Didavi (26.) und Barba (53.).

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige