Navigation:
Anthony Ujah verzichtete trotz seines Tores auf anschließende Jubelszenen.

Anthony Ujah verzichtete trotz seines Tores auf anschließende Jubelszenen. © Carmen Jaspersen

Fußball

Werder gewinnt 1:0 gegen Köln im DFB-Pokal

Starke Leistung, entscheidender Treffer - und doch kein Jubel: Mit seinem ersten Heimtor im Trikot von Werder Bremen hat Anthony Ujah seinen Ex-Club 1. FC Köln aus dem DFB-Pokal geworfen.

Bremen. Dank seines entscheidenden Treffers setzte sich Werder am Mittwoch im Duell der Fußball-Bundesligisten mit 1:0 (1:0) durch und schaffte wie in der Vorsaison den Einzug ins Achtelfinale. Aus Respekt vor seinen alten Kollegen verzichtete der starke Angreifer vor 40 250 Zuschauern im Weserstadion trotz seines wichtigen Tores auf anschließende Jubelszenen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige