Navigation:
Franco Di Santo wechselte vor drei Wochen von Bremen nach Schalke.

Franco Di Santo wechselte vor drei Wochen von Bremen nach Schalke. © Guido Kirchner/Archiv

Fußball

Werder empfängt zum Auftakt Schalke 04 im Weserstadion

Bremen (dpa/lni) - Werder Bremen startet mit einem brisanten Heimspiel gegen Schalke 04 in die neue Bundesliga-Saison. Ein Fußball-Profi steht dabei am heute um 15.30 Uhr im Weserstadion besonders im Fokus.

Stürmer Franco Di Santo, der erst vor drei Wochen von Werder zu den Schalkern gewechselt war, muss bei seiner Rückkehr mit einem Pfeifkonzert der Bremer Fans rechnen. Bei den Gästen sitzt André Breitenreiter erstmals bei einem Bundesliga-Spiel auf der Schalker Trainerbank. In der vergangenen Saison hatte er Absteiger FC Paderborn betreut. Hannover 96 spielt am Samstag bei Aufsteiger Darmstadt 98, Wolfsburg empfängt am Sonntag Eintracht Frankfurt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige