Navigation:
Fußball

Werder-Zugang Claudio Pizarro trainiert individuell

Ohne Rückkehrer Claudio Pizarro hat das zweite Training von Fußball-Bundesligist Werder Bremen am Donnerstag stattgefunden. Nachdem der Peruaner am Morgen noch mit dem Team trainierte, absolvierte er nachmittags eine individuelle Einheit.

Bremen.  Dies teilte der Club bei Twitter mit. Ob der 36 Jahre alte Torjäger für die Partie am Sonntag bei 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr) bereits ein Thema für den Kader ist, bleibt weiterhin offen.

Sein letztes Pflichtspiel bestritt Pizarro am 30. Juni bei der Copa America. Nachdem sein Vertrag beim FC Bayern München im Sommer ausgelaufen war, hielt sich der beste ausländische Torjäger der Bundesliga-Geschichte (176 Treffer in 383 Partien) mit Waldläufen fit, ehe er am Montag einen Jahresvertrag bei den Hanseaten unterschrieb.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige