Navigation:
Fußball

Werder-Torjäger Pizarro hofft auf Comeback gegen Leverkusen

Der Zeitpunkt des Comebacks von Claudio Pizarro ist weiter offen. "Ich hoffe, schon gegen Leverkusen spielen zu können", sagte der Topstürmer der Fußball-Bundesligisten Werder Bremen am Mittwoch.

Bremen. Dass er am 15. Oktober gegen Bayer wirklich wieder spielen kann, erscheint aber unwahrscheinlich, da der 38-Jährige nach seiner Wadenverletzung noch nicht ins Teamtraining eingestiegen ist.

Der Heilungsverlauf ist ein Auf und Ab: "Den einen Tag geht es gut, den anderen nicht." Pizarro fügte an: "Es ist alles nicht so einfach." Zu den Ursachen seiner Wadenprobleme sagte der Torjäger: "Wahrscheinlich kommt es vom Rücken." Pizarro hatte in der Vorsaison mit 14 Toren maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt der Bremer.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige