Navigation:
Der Bremer Luca Caldirola.

Der Bremer Luca Caldirola. © Boris Roessler/Archiv

Fußball

Werder-Profi Caldirola am Fuß operiert: "Gut verlaufen"

Luca Caldirola von Werder Bremen ist nach seinem Knöchelbruch am linken Fuß operiert worden. "Die Operation ist gut verlaufen und ich fühle mich wohl", sagte der Abwehrspieler des Fußball-Bundesligisten nach dem Eingriff am Donnerstag.

Bremen. Dem 26-Jährigen wurden bei der Operation eine Platte und Schrauben aus dem Sprunggelenk entfernt, die seit der Verletzung im vergangenen Herbst den Heilungsprozess unterstützten sollten. Spielen wird Caldirola in der laufenden Saison jedoch nicht mehr, da er sich zudem von einem Mittelfußbruch im rechten Fuß erholen muss.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.