Navigation:
Fußball

Werder-Mittelfeldspieler Yildirim operiert

Bremen (dpa) - Werder-Mittelfeldspieler Özkan Yildirim ist am Knie operiert worden. Der Bremer Fußballprofi hatte sich Ende April im Training einen Einriss des Außenmeniskus zugezogen.

Der 22-Jährige wird nach Angaben des Bundesligisten von Mittwoch an eine mehrwöchige Reha in Bremen absolvieren. Der bisher 20-mal in der Bundesliga eingesetzte Yildirim kam in dieser Saison nur zu einem Erstliga-Spiel.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige