Navigation:
Clemens Fritz vom SV Werder Bremen.

Clemens Fritz vom SV Werder Bremen. © Daniel Reinhardt/Archiv

Fußball

Werder-Kapitän Clemens Fritz beendet seine Profi-Karriere

Clemens Fritz beendet zum Ende der Saison seine Karriere. Der Kapitän des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen gab seine Entscheidung am Montag in Bremen bekannt.

Bremen. Der 36 Jahre alte Mittelfeldspieler hat 288 Punktspiele für Werder absolviert. Zuletzt hatte der ehemalige Leverkusener am 23. Spieltag gegen Darmstadt gespielt und musste anschließend wegen einer Verletzung die Saison vorzeitig beenden.

"Ich habe die Zeit seit meiner Verletzung genutzt, um mir intensiv Gedanken über meine Zukunft zu machen und in meinen Körper hineinzuhorchen", sagte Fritz am Montag. "Leider habe ich nach wie vor erhebliche Probleme mit dem Sprunggelenk, so dass es mir trotz aller Lust nicht möglich wäre, meine sportliche Laufbahn über den Sommer hinaus mit hundertprozentiger Fitness fortzusetzen."

Noch Anfang April hatte der Profi in Hannover gesagt: "Ich habe schon Lust, weiter Bundesliga zu spielen." Der Ex-Nationalspieler hatte seine Laufbahn eigentlich schon im vergangenen Sommer beenden wollen, dann aber noch ein Jahr verlängert.

Fritz war im Sommer 2006 vom Erstliga-Konkurrenten Bayer Leverkusen, für den er 43 Punktspiele absolviert hatte, nach Bremen gewechselt. Für die deutsche Nationalmannschaft war Fritz in 22 Spielen im  Einsatz.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.