Navigation:
Fußball

Werder-Frauen gelingt Überraschung gegen Turbine Potsdam

Werder Bremens Fußball-Frauen ist in der zweiten Runde des DFB-Pokals eine große Überraschung geglückt. Der Zweitligist warf den Bundesliga-Tabellenführer Turbine Potsdam mit 6:5 nach Elfmeterschießen aus dem Wettbewerb.

Düsseldorf. Für den Außenseiter verwandelte Pia-Sophie Wolter den entscheidenden Schuss vom Punkt. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung hatte es am Samstag 1:1 gestanden.

Cupverteidiger VfL Wolfsburg und Meister Bayern München leisteten sich am Sonntag keine Ausrutscher. Beide Team zogen mit hohen Erfolgen in das Achtelfinale ein. Die Wolfsburgerinnen gewannen 9:0 beim Regionalligisten 1. FFC Fortuna Dresden. Zweistellig mit 15:0 setzten sich die Bayern-Frauen beim saarländischen Regionalligaverein 1. FC Riegelsberg durch.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige