Navigation:
Tischtennis

Werder Bremen scheitert im Achtelfinale des Tischtennis-Pokals

Tischtennis-Bundesligist Werder Bremen ist unerwartet im Achtelfinale des DTTB-Pokals ausgeschieden. Der deutsche Ex-Meister verlor am Donnerstag mit 1:3 beim hessischen Zweitligaclub TTC Ober-Erlenbach.

Bad Homburg. Den Gegenpunkt für die Bremer, die ohne Nationalspieler Bastian Steger antraten, holte Hunor Szöcs an Position drei.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige