Navigation:
Wieder ist für Werder in der 1. Runde Schluss.

Wieder ist für Werder in der 1. Runde Schluss. © Oliver Dietze

Fußball

Werder Bremen scheitert bei Saarbrücken in erster Pokalrunde

Fußball-Bundesligist Werder Bremen ist zum dritten Mal nacheinander in der ersten Runde des DFB-Pokals gescheitert. Beim Drittligisten 1. FC Saarbrücken verloren die Hanseaten am Sonntag im ersten Pflichtspiel unter ihrem neuen Trainer Robin Dutt mit 1:3 (1:1, 0:1) nach Verlängerung.

Saarbrücken. Nach dem Rückstand durch Nils Fischer (45. Minute) glich Sebastian Prödl (59.) zunächst aus. In der Verlängerung erzielten Tim Stegerer (105.) und Marcel Ziemer (112.) die Treffer zum Sieg des Außenseiters. Vergangene Saison war Bremen zum Auftakt bei Preußen Münster ausgeschieden, vor zwei Jahren unterlag Werder beim 1. FC Heidenheim.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.