Navigation:
Ludwig Augustinsson.

Ludwig Augustinsson. © FILIP SINGER/Archiv

Fußball

Werder Bremen holt offenbar schwedischen Nationalspieler

Werder Bremen plant bereits für die neue Saison. Nach Informationen der schwedischen Zeitung "Aftonbladet" hat sich der schwedische Nationallinksverteidiger Ludwig Augustinsson vom FC Kopenhagen für einen Wechsel im Sommer an die Weser entschieden. Der 22-Jährige soll demnach beim dänischen Champions-League-Teilnehmer eine Ausstiegsklausel in seinem bis 2019 laufenden Vertrag in Höhe von drei Millionen Euro besitzen. Der Transfer kommt allerdings nur zustande, wenn die Hanseaten die Klasse halten.

Bremen. Werder-Sportchef Frank Baumann wollte bislang lediglich das Interesse am sechsfachen Nationalspielers bestätigen. Bereits in der Winterpause wechselt in Mittelfeldspieler Thomas Delaney ein Profi vom FC Kopenhagen nach Bremen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige