Navigation:
Bremens Florian Grillitsch (r.) kämpft gegen Wolfburgs Bad Dost um den Ball.

Bremens Florian Grillitsch (r.) kämpft gegen Wolfburgs Bad Dost um den Ball. © Carmen Jaspersen

Fußball

Werder Bremen holt 3:2-Sieg gegen Wolfsburg

Werder Bremen hat gegen den VfL Wolfsburg den dritten Heimsieg der Saison geholt und schöpft neuen Mut im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Beim 3:2 (1:1) avancierte Claudio Pizarro zum Rekordtorschützen der Bremer.

Bremen. Mit dem verwandelten Foulelfmeter in der 31. Minute erzielte der peruanische Nationalspieler seinen 102. Treffer für die Norddeutschen und überholte den ehemaligen Offensivmann und heutigen Aufsichtsratsvorsitzenden Marco Bode. Fin Bartels (65.) und Sambou Yatabaré (83.) legten für die Gastgeber nach. Josuha Guilavogui (36.) und Bas Dost (87.) trafen für die Niedersachsen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige