Navigation:
Felipe Lopes vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg.

Felipe Lopes vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. © P. Steffen/Archiv

Fußball

VfL Wolfsburg verlängert Vertrag mit Felipe Lopes bis 2016

DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg steht weiterhin zu Felipe Lopes. Der Fußball-Bundesligist hat den Vertrag mit dem lange Zeit erkrankten Innenverteidiger um ein Jahr bis zum 30. Juni 2016 verlängert.

Wolfsburg. Der Brasilianer war am 12. Juli 2014 mit einer Durchblutungsstörung im Gehirn in eine Klinik eingeliefert worden. Bei ihm zeigten sich Symptome eines Schlaganfalls.

Erst im vergangenen Februar war der 27-Jährige nach siebenmonatiger Pause wieder in das Lauftraining eingestiegen. Er arbeitet an einem Comeback. "Wir geben Felipe weiterhin jegliche Unterstützung und hoffen, dass er schnellstmöglich wieder in das komplette Mannschaftstraining einsteigen kann", teilte VfL-Manager Klaus Allofs am Dienstag mit. "Ich träume davon, wieder für den VfL Wolfsburg spielen zu können", sagte Felipe Lopes.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige