Navigation:
Der Torwart Diego Benaglio.

Der Torwart Diego Benaglio. © Peter Steffen/Archiv

Fußball

VfL Wolfsburg muss im DFB-Pokal auf Benaglio verzichten

Wolfsburg (dpa/lni) - Ohne Torhüter Diego Benaglio wird Titelverteidiger VfL Wolfsburg die Erstrunden-Partie im DFB-Pokal beim Fußball-Drittligisten Stuttgarter Kickers am Samstag bestreiten.

 Der Keeper, der bereits das Supercup-Spiel gegen Bayern München verpasste, leidet weiterhin an Rücken-Problemen. "Ich kann nicht abschätzen, wie lange es dauert. Ich hoffe, nicht allzu lange", sagte VfL-Trainer Dieter Hecking am Donnerstag. Für Benaglio wird wieder Koen Casteels in der Start-Formation stehen.

Verzichten wird der Champions-League-Teilnehmer aller Voraussicht nach auf den Brasilianer Luiz Gustavo. Das Spiel bei den Kickers kommt für den am Knie operierten Brasilianer wohl noch zu früh. "Es ist unwahrscheinlich, dass er dabei ist", erklärte Hecking. Fit ist dagegen Ivan Perisic, der zuletzt wegen Adduktoren-Problemen im Training kürzer treten musste.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige