Navigation:
Vieirinha von Wolfsburg bejubelt sein Tor. Foto: Peter Steffen

Vieirinha von Wolfsburg bejubelt sein Tor. Foto: Peter Steffen

Fußball

VfL Wolfsburg im Achtelfinale der Champions League

Der VfL Wolfsburg hat erstmals in seiner Clubgeschichte das Achtelfinale der Champions League erreicht. Gegen Manchester United gewann Wolfsburg am Dienstag 3:2 (2:1) und holte damit den noch nötigen Punkt.

Wolfsburg. Der englische Rekordmeister mit dem deutschen Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger muss in der Europa League weiterspielen. Naldo in der 15. und 84. Minute sowie Vieirinha (29.) sicherten den Niedersachsen mit ihren Toren den Gruppensieg. Anthony Martial (10.) hatte den englischen Rekordmeister vor 26 400 Zuschauern im ausverkauften Wolfsburger Stadion in Führung geschossen, per Eigentor traf Josuha Guilavogui unglücklich zum zwischenzeitlichen 2:2.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige