Navigation:
Fußball

VfL Osnabrück erkämpft Punkt gegen Stuttgarter in Unterzahl

Der VfL Osnabrück hat im ersten Heimsiel der 3. Fußball-Liga gute Moral bewiesen. Trotz Unterzahl gelang ein 1:1 (0:1 gegen die Stuttgarter Kickers. Die Führung der Schwaben durch Erich Berko (45. Minute) glich der eingewechselte Marcel Kandziora (79.) aus.

Osnabrück.  Zuvor hatte am Samstag vor 8633 Zuschauern David Pisot (51.) nach einem Foul an Berko die Rote Karte gesehen. "Nach dem Platzverweis waren die Fans unser elfter Mann", bedankte sich VfL-Trainer Maik Walpurgis für die lautstarke Unterstützung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige