Navigation:
Fußball

Verwirrung durch "Räumungsalarm" in Wolfsburg vor BVB-Spiel

Ein Fehlalarm vor dem Fußball-Bundesligaspiel VfL Wolfsburg gegen Borussia Dortmund am Dienstagabend hat kurzzeitig für Verwirrung gesorgt. 75 Minuten vor Anpfiff der Partie wurden die Zuschauer im Wolfsburger Stadion per "Räumungsalarm" aufgefordert, die Arena zu verlassen.

Wolfsburg. Ein Grund wurde zunächst nicht genannt. Binnen weniger Minuten wurde die Situation, die laut eines VfL-Sprechers aufgrund eines "technischen Fehlers" ausgelöst worden war, aufgeklärt. Alle Zuschauer, die sich auf dem Weg zu den Ausgängen befanden, konnten wieder umdrehen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige