Navigation:
Sandra Auffarth überspringt mit Pferd Opgun Louvo ein Hindernis.

Sandra Auffarth überspringt mit Pferd Opgun Louvo ein Hindernis. © Pauline Von Hardenberg/Archiv

Pferdesport

Titelverteidigerin Auffarth bei DM nach Dressur Sechste

Vorjahressiegerin Sandra Auffarth liegt bei der deutschen Vielseitigkeits-Meisterschaft nach der ersten von drei Teilprüfungen nur auf Rang sechs. Die Reiterin aus Gandekesee startet am Samstag auf Opgun Louvo mit 35,80 Strafpunkten ins Gelände.

Luhmühlen. Die Entscheidung fällt am Sonntag in Luhmühlen im abschließenden Springen.

Nach der Dressur am Freitag führt Bettina Hoy aus Rheine mit Seigneur Medicott mit 26,30 Strafpunkten. Auf Platz zwei folgt Ingrid Klimke aus Münster mit Hale Bob (31,30). Olympiasieger Michael Jung aus Horb liegt mit Star Connection (35,60) auf Platz vier.

Auch in der internationalen Vier-Sterne-Prüfung führt Hoy. Mit Designer kam die 54-Jährige in der Dressur auf 36,00 Strafpunkte und liegt vor Julia Krajewski aus Warendorf mit Samourai du Thot (37,10). Dritte ist die US-Amerikanerin Marilyn Little mit Scandalous (38,00).

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.