Navigation:
Handball

TSV Hannover-Burgdorf spielt Pokal-Turnier in Hildesheim

Der Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf spielt in Hildesheim um den Einzug in die zweite Runde des DHB-Pokals. In der Nachbarstadt wird auch ein zweites Erstrunden-Turnier mit Zweitligist Eintracht Hildesheim ausgetragen.

Hannover. "Das Modell, zwei Turniere an einem Standort auszurichten, hat es in dieser Form noch nicht gegeben", sagte TSV-Geschäftsführer Benjamin Chatton am Donnerstag.

Hannover-Burgdorf trifft am 19. August auf den TuS N-Lübbecke und spielt im Falle des Erfolges am Folgetag gegen den Sieger der Partie Leichlinger TV gegen HSV Norderstedt. Eintracht Hildesheim spielt gegen TBV Lemgo. Bei einem Sieg trifft der Gastgeber anschließend auf TuSEM Essen oder Eintracht Baunatal.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.