Navigation:
Tischtennis

Steger erreicht Achtelfinale beim Tischtennis-World-Cup

Tischtennis-Profi Bastian Steger vom SV Werder Bremen hat sich in überzeugender Manier für das Achtelfinale beim World Cup in Saarbrücken qualifiziert. Der Olympia-Dritte mit dem deutschen Team gewann am Samstag zum Auftakt des mit 150 000 Dollar (134 000 Euro) dotierten Turniers seine Vorrundengruppe ohne Satzverlust. Steger setzte sich gegen Hugo Calderano aus Brasilien und David Powell aus Australien jeweils mit 4:0 durch.

Saarbrücken. "Ich bin zufrieden. Es ist wichtig, direkt den Rhythmus zu finden", kommentierte Steger den Einzug in das Achtelfinale. Er ist nach Europameister Dimitrij Ovtcharov der zweite deutsche Vertreter, der am Sonntag in der K.o.-Runde um eine Top-Platzierung beim Heimturnier kämpft. Der Weltranglisten-Sechste Ovtcharov musste nicht in der Qualifikation starten. Er ist in der Saarlandhalle hinter den beiden Chinesen Xu Xin und Fan Zhendong an Position drei gesetzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige