Navigation:
Fußball

St.-Pauli-Talent Coordes bleibt langfristig

Offensivspieler Luis Coordes wechselt im Sommer 2018 von der eigenen U19-Mannschaft in das Profi-Team des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli. Schon jetzt hat der 18-Jährige einen Profi-Vertrag erhalten.

Hamburg. Beide Seiten haben sich "auf ein langfristiges Arbeitspapier" geeinigt, teilte der Verein am Freitag mit. Zunächst soll Coordes noch ein Jahr in der Junioren-Mannschaft des Vereins spielen. Er gehört dem FC St. Pauli seit Januar 2016 an. Zuvor hatte er für Eintracht Norderstedt, Hamburger SV, VfL Lüneburg und MTV Treubund Lüneburg gespielt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.