Navigation:
Polizisten im Einsatz.

Polizisten im Einsatz. © Silas Stein/Archiv

Fußball

Polizei: Ruhige Nacht vor Niedersachsen-Derby

Wegen Sicherheitsbedenken beim Niedersachsen-Derby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig ist die Polizei am Samstag mit mehr Beamten im Einsatz. In der Nacht habe es keine Zwischenfälle gegeben, sagte eine Polizeisprecherin in Hannover.

Hannover. Für das Spiel steht die gesamte niedersächsische Bereitschaftspolizei bereit. Rund 1500 gewaltbereite Fans werden demnach erwartet. Beim Abschlusstraining von Eintracht Braunschweig war es am Freitag zu einem Pyrotechnik-Vorfall gekommen, bei dem ein Feuerwerkskörper in der Nähe von Mittelfeldspieler Julius Biada explodierte. Biada musste daraufhin das Training abbrechen. Vor dem letzten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften im November 2011 hatte die Polizei zahlreiche gewaltbereite Anhänger vor geplanten Schlägereien in Gewahrsam genommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.