Navigation:
Fußball

Pech für Bech: 96-Zugang fällt mit Muskelfaserriss aus

Hannover 96 muss vorerst auf Neuzugang Uffe Bech verzichten. Der dänische Profi hat sich im Trainingslager des Fußball-Bundesligisten einen Muskelfaserriss zugezogen.

Hannover. Das ergab nach Angaben des Vereins eine MRT-Untersuchung am Freitag. Bech fällt damit für das Testspiel gegen den AFC Sunderland am Samstag und wahrscheinlich auch für das DFB-Pokalspiel bei Hessen Kassel am 9. August aus.

Erstmals trainierte am Freitag der Franzose Allan Saint-Maximin mit den 96-Profis in Hannover. Das 18-jährige Talent soll von AS Monaco ausgeliehen werden. Monaco hatte Saint-Maximin zuletzt für rund fünf Millionen Euro von St. Etienne verpflichtet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige