Navigation:
Fußball

Osnabrück verpflichtet Ahmet Arslan vom HSV

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat Ahmet Arslan vom Hamburger SV verpflichtet. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb am Donnerstag bei den Niedersachsen einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018. Über Jugendvereine in Lübeck kam Arslan 2014 vom VfB Lübeck zum Hamburger SV.

Osnabrück. Dort absolvierte er in den letzten beiden Spielzeiten insgesamt 63 Spiele für die zweite HSV-Mannschaft in der Regionalliga Nord.

Dort kam Arslan auf eine Scorerquote von 32 Toren und 16 Assists in 63 Partien. Seine bisher einzigen Bundesligaminuten sammelte er in der Saison 2015/16 im Nordderby bei Werder Bremen, welches Hamburg mit 3:1 gewann.

Trotz mehrerer Angebote aus der 2. Bundesliga und 3. Liga entschied sich Arslan für den VfL. "Wir sind sehr froh, dass wir Ahmet von der Perspektive beim VfL überzeugen konnten. Mit seinen spielerischen Fähigkeiten, seinen flexiblen Einsatzmöglichkeiten und seiner Erfahrung, die er beim Bundesliga-Dino sammeln konnte, wird er eine echte Bereicherung für unseren Kader sein", sagte Cheftrainer Joe Enochs.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige