Navigation:
Fußball

Osnabrück gewinnt in Darmstadt verdient mit 2:0

Der VfL Osnabrück hat am Samstag mit einem 2:0 (0:0) beim SV Darmstadt 98 im dritten Saisonspiel seinen dritten Sieg eingefahren. Vor 5500 Zuschauern war Osnabrück fast die gesamte Zeit die dominierende Mannschaft.

Darmstadt. Diese Überlegenheit führte aber erst nach dem Seitenwechsel zur Führung, als Alexander Dercho (53.) traf. Der Schuss wurde allerdings noch von Michael Stegmayer abgefälscht. Für die endgültige Entscheidung sorgte Michael Hohnstedt (90.), der unmittelbar vor dem Schlusspfiff einen Osnabrücker Konter zum Endstand abschloss.

Der Osnabrücker Erfolg war hochverdient. Bislang gaben die Niedersachsen noch keinen Punkt ab, außerdem sind sie noch ohne Gegentor. Dagegen warten die Darmstädter noch auf den ersten Saisonsieg. Gegen die geschickt verteidigenden Gäste fehlte ihnen trotz einiger Bemühungen die Durchschlagskraft.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.