Navigation:
Fußball

Osnabrück gewinnt Spitzenspiel in Heidenheim

Der VfL Osnabrück hat am Samstag in der 3. Fußball-Liga mit 3:1 (1:0) beim 1. FC Heidenheim gewonnen. Die Treffer für die Mannschaft von Trainer Claus-Dieter Wollitz erzielten Timo Beermann (18.), Timo Staffeldt (82./Foulelfmeter) und Adriano Grimaldi (90.+3).

Heidenheim. Denis Malura hatte für Heidenheim vor 8500 Zuschauern den zwischenzeitlichen Ausgleich markiert (79.). Osnabrück schiebt sich mit dem dritten Auswärtssieg in Serie auf Platz zwei und liegt nun gleichauf mit Tabellenführer Preußen Münster. Heidenheim fiel auf Platz sechs zurück.

Die Partie war hochklassig und packend. Heidenheim hatte mehr Spielanteile und erspielte sich zahlreiche Torgelegenheiten, nutzte diese aber nicht. Osnabrück agierte defensiv konzentriert und war letztlich effektiver. Den Ausgleich konterte Osnabrück umgehend mit der erneuten Führung, als Staffeldt einen Foulelfmeter verwandelte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.