Navigation:
Handball

Oldenburger Handball-Frauen mit guter Ausgangsposition

Die Handball-Frauen des VfL Oldenburg haben sich in der dritten Runde des EHF-Cups eine gute Ausgangsposition erspielt. Der Bundesligist gewann am Sonntag das Hinspiel beim dänischen Club Team Tvis Holstebro mit 27:25 (11:11) und kann sich im Rückspiel am kommenden Sonntag in Oldenburg für die Gruppenphase qualifizieren.

Holstebro. Erfolgreichste Werferin beim Team von Trainer Leszek Krowicki war Nationalspielerin Angie Geschke mit sieben Treffern. 

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige