Navigation:
Fußball

Meppen und Bremer SV hoffen auf Pokal-Sensation

Die Fußball-Underdogs SV Meppen und Bremer SV hoffen heute gegen die Bundesliga-Elite auf eine Sensation in der 1. Runde des DFB-Pokals. Während der Regionalligist aus dem Emsland den 1. FC Köln empfängt (15.30 Uhr), erwartet der Bremer SV zur gleichen Zeit Eintracht Frankfurt.

Meppen/Bremen. Im vergangenen Jahr schrammte der Fünftligist aus der Hansestadt beim 0:1 gegen Eintracht Braunschweig nur knapp an einer Überraschung vorbei. Die Meppener tauchen dagegen erstmals seit 16 Jahren wieder auf der großen Fußball-Bühne in Deutschland auf. Die treue Anhängerschaft freut sich. Die Partie gegen Köln ist mit 13 815 Zuschauern restlos ausverkauft.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.