Navigation:
Fußball

Meppen und Bremer SV hoffen auf Pokal-Sensation

Die Fußball-Underdogs SV Meppen und Bremer SV hoffen heute gegen die Bundesliga-Elite auf eine Sensation in der 1. Runde des DFB-Pokals. Während der Regionalligist aus dem Emsland den 1. FC Köln empfängt (15.30 Uhr), erwartet der Bremer SV zur gleichen Zeit Eintracht Frankfurt.

Meppen/Bremen. Im vergangenen Jahr schrammte der Fünftligist aus der Hansestadt beim 0:1 gegen Eintracht Braunschweig nur knapp an einer Überraschung vorbei. Die Meppener tauchen dagegen erstmals seit 16 Jahren wieder auf der großen Fußball-Bühne in Deutschland auf. Die treue Anhängerschaft freut sich. Die Partie gegen Köln ist mit 13 815 Zuschauern restlos ausverkauft.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige