Navigation:
Handball

Melsungen gewinnt Bremer Handball-Turnier nach Siebenmeter-Werfen

Der Handball-Bundesligist MT Melsungen hat etwas überraschend das internationale Turnier in Bremen gewonnen. Im Finale des Erima-Cups setzten sich die Hessen am Sonntag mit 11:10 im Siebenmeter-Werfen gegen den zweimaligen Turniersieger SG Flensburg-Handewitt durch.

Bremen. In einem packenden Duell auf Augenhöhe hatte es nach 60 Minuten 26:26 gestanden.

Bereits im Halbfinale des Vorbereitungsturniers hatte Melsungen gute Frühform beim 37:25 gegen den Ligarivalen TBV Lemgo bewiesen. Lemgo spielte allerdings am Samstag nicht in der besten Formation. Flensburg-Handewitt qualifizierte sich durch einen ebenfalls ungefährdeten 28:19-Sieg gegen den dänischen Club Aalborg Handbold für das Finale.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.