Navigation:
Mandzukic (r.) setzt sich gegen Pekrul durch.

Mandzukic (r.) setzt sich gegen Pekrul durch. © Friso Gentsch

Fußball

Mehr als fünf Millionen sehen Bayern-Sieg im DFB-Pokal

Auf den FC Bayern München als Zuschauer-Magneten können sich die TV-Sender verlassen. Durchschnittlich 5,17 Millionen Fußballfans verfolgten am Montagabend in der ARD den 5:0-Sieg des Triple-Gewinners im DFB-Pokal gegen den Viertligisten BSV Rehden.

Hannover. Die Live-Übertragung aus Osnabrück erreichte einen guten Marktanteil von 20,1 Prozent.

In den vergangenen Wochen sind die Bayern-Profis quasi zu Stammgästen auf dem Bildschirm geworden. Seit der Amtsübernahme von Trainer Pep Guardiola wurden mehrere Testspiele, das eigene Turnier um den Audi-Cup sowie das Supercup-Match gegen Borussia Dortmund von diversen Sendern in voller Länge im Free-TV gezeigt.

Auch diesmal dauert es nur vier Tage, bis die Bayern erneut im frei empfangbaren Fernsehen auftreten. Die ARD überträgt am Freitag das Bundesliga-Auftaktmatch des Titelverteidigers gegen Borussia Mönchengladbach live aus München.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.