Navigation:
Hannover

Mehr als 1500 Teilnehmer beim Airportrun

Nicht nur die Sieger haben beim „Airport-Run" gewonnen. Es war vor allem der Lauf selber, der zu den Gewinnern gehörte. Das neue Start-und-Ziel-Gelände auf dem MTU-Parkplatz zog die Massen an. 1503 Teilnehmer zählte Cheforganisator Herbert Pinnecke.

Hannover. Mit rund 600 Läufern gingen die meisten auf den Zehn-Kilometer-Kurs. Siegerin: Gwendolyn Mewes, sie feierte den fünften Sieg in Folge. In 39:11 Minuten hängte sie die Hildesheimerin Katharina Kulenkampff (41:13) und Ida Sophie Hedemann (41:25) klar ab. Christian Wiese (Hannover Athletics) sicherte sich trotz Schlafmangels sechs Wochen nach der Geburt seiner Zwillingstöchter in 33:21 Minuten den Männer-Sieg.

Die Königsstrecke war jedoch der Halbmarathon, für den der Flughafen seine Tore geöffnet und auch den Tunnel unter dem Rollfeld als Laufstrecke freigegeben hatte. Die Siege gingen an den Niederländer Crifven Frenken (1:16:47) und Mandy Krause (Post SV Lehrte/1:38:22).


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige