Navigation:
Bremens Stürmern Max Kruse.

Bremens Stürmern Max Kruse. © Carmen Jaspersen/Archiv

Fußball

Max Kruse will sich noch nicht mit Europa beschäftigen

Werder-Stürmer Max Kruse will sich noch nicht mit dem möglichen Sprung in den Europapokal beschäftigen. "Ich habe jetzt schon einige von Europa reden gehört.

Bremen. Das kann und darf man auch, aber mein Ansatz ist das nicht", sagte der Angreifer des Bremer Fußball-Bundesligisten auf der Internetseite des Clubs. Werder liegt in der Tabelle derzeit auf Rang sieben, zwei Punkte hinter dem ersten Europa-League-Platz.

Der zuletzt äußerst erfolgreiche Stürmer glaubt nicht, dass durch die jüngste Erfolgsserie der Druck abfällt. "So wie ich die Mannschaft einschätze, brauchen wir uns keine Sorgen machen, dass wir von nun an larifari spielen. Wir haben eine Serie von zehn ungeschlagenen Partien hingelegt, das ist nicht alltäglich und zeigt, dass wir uns nicht mit dem Erreichten zufrieden geben."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.