Navigation:
Pferdesport

Litauer gewinnt überraschend Springen in Verden

Andrius Petrovas hat beim internationalen Reitturnier in Verden überraschend die zweite Qualifikation für den Großen Preis gewonnen. Der Litauer setzte sich am Samstag im Stechen mit Aragon in 38,01 Sekunden durch.

Verden. Auf den Plätzen zwei und drei folgten der Däne Sören Pedersen mit Cavetta (38,83) und der Schwede Henrik von Eckerman mit Camilla (39,48). Bester deutscher Reiter war Hendrik Sosath aus Lemwerder, der mit Balouba (39,84) auf Rang vier kam. Der Große Preis wird am Sonntag (15.30 Uhr) geritten.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.