Navigation:
Radsport

Lange Nacht von Hannover: Greipel gegen Kittel

Zwei Tage nach dem Sieg auf der Schlussetappe der Tour de France will Andre Greipel seine gute Form bei der "Nacht von Hannover" unter Beweis stellen. 

Hannover. Der Rostocker Radprofi trifft bei dem Rundstreckenrennen am Dienstagabend mit Start und Ziel vor dem Neuen Rathaus unter anderem auf den zweiten deutschen Top-Sprinter Marcel Kittel. Insgesamt sechs Tour-Teilnehmer haben sich für das Hauptrennen gemeldet.

Es startet um 21.30 Uhr und endet nach 60 Minuten plus zehn Runden. Die Organisatoren versuchen nach mehrjähriger Pause auf dem neuen Kurs einen Neustart der "Nacht von Hannover". Zuletzt hatte Sprintspezialist Greipel 2011 das Rennen rund um die Oper in Hannover gewonnen.

Die NP überträgt die neue lange Nacht von Hannover übrigens per Livestream im Internet.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige