Navigation:
Handball

Knippenborg-Verletzung trübt Buxtehuder Pokal-Triumph

Die Handballerinnen des Buxtehuder SV werden mindestens vier Monate lang auf Spielmacherin Lynn Knippenborg verzichten müssen. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, hat sich die Niederländerin am Sonntag beim 24:23 im Finale des DHB-Pokals über die TuS Metzingen die Patellasehne im rechten Knie gerissen.

Buxtehude. Voraussichtlich wird sich die 25-Jährige zeitnah einer Operation unterziehen müssen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.