Navigation:
Handball

Internationale Handball-Turniere in Bremen und Schneverdingen

Zwei internationale Handball-Turniere locken am Wochenende mehrere Bundesligaclubs und ausländische Vereine nach Norddeutschland. In Schneverdingen kämpfen von Freitag bis Sonntag sechs Teams um den Sieg beim Heide-Cup.

Bremen/Schneverdingen. Vier

 

Mannschaften setzten am Samstag und Sonntag in Bremen ihre Saisonvorbereitung beim Erima-Cup fort.

 

In Schneverdingen überprüfen die drei Bundesligisten HSV Hamburg,

 

Füchse Berlin und TSV Hannover-Burgdorf ihre Form gegen den Schweizer Vizemeister Kadetten Schaffhausen, BSV Bjerringbro Silkeborg (Dänemark) und Chambéry Savoie HB (Frankreich). Zum Auftakt spielen die Hamburger gegen Schaffhausen, während Hannover gegen die starken Franzosen mit den Brüdern Bertrand und Guillaume Gille antritt.

 

Die drei Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt, TBV Lemgo und MT Melsungen stellen sich den Fans in Bremen vor. In Aalborg Handbold konnten die Veranstalter erstmals ein dänisches Top-Team in die Hansestadt holen. Aalborg trifft im zweiten Halbfinale auf den zweifachen Turniersieger Flensburg, das Auftaktspiel bestreiten Melsungen und Lemgo.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.