Navigation:
Prozesse

Hooligan-Opfer kann sich nicht erinnern

Der bei einem Angriff von Arminia Bielefeld-Fans schwer verletzte Anhänger von Werder Bremen kann sich nicht an den Überfall vom 5. Mai erinnern. Der 26-Jährige sagte am Dienstag vor dem Landgericht Bielefeld aus.

Bielefeld/Bremen. Dort müssen sich elf junge Männer wegen Raubes und Körperverletzung verantworten, einer von ihnen auch wegen versuchten Mordes. Das Opfer war mit Freunden nach Bielefeld gekommen, um die Amateurmannschaft der Bremer in der 3. Liga zu unterstützen. Nach Spielschluss waren die Bremer aus einem Hinterhalt heraus überfallen worden. Der 26-Jährige erlitt damals schwerste Hirnverletzungen und lag lebensgefährlich verletzt im Koma.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.