Navigation:
Trainer Dieter Hecking.

Trainer Dieter Hecking. © Yuri Kochetkov

Fußball

Hecking vor vorentscheidendem Spiel in Moskau: ZSKA hat mehr Druck

Trainer Dieter Hecking will vor dem Champions-League-Spiel am Mittwoch bei ZSKA Moskau (18.00 Uhr/Sky) von Druck für seinen VfL Wolfsburg nichts wissen. "ZSKA hat mehr Druck.

Moskau. Wenn ZSKA weiterkommen will, müssen sie morgen gewinnen", sagte Hecking am Dienstag in Moskau vor dem "hochinteressanten Spiel für die Gruppe".

Bei einer Niederlage beim russischen Vizemeister müsste Wolfsburg als aktuell Tabellendritter (6 Punkte) im letzten Gruppenspiel gegen Manchester United am 8. Dezember unbedingt gewinnen, um sich die Chance auf die erste Achtelfinalteilnahme zu erhalten. Für Moskau (4) wäre eine Niederlage gleichbedeutend mit dem Europapokal-Aus.

"Wir wollen hier drei Punkte holen, um unsere Situation zu verbessern", sagte Routinier Marcel Schäfer, der am Mittwoch erneut Ricardo Rodriguez ersetzen wird. Der Schweizer ist wegen des Todes seines Mutter nicht mit nach Moskau gereist.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige