Navigation:
Fußball

Hansa-Fans greifen Zug mit Osnabrück-Anhängern an

Fans des Fußball-Drittligisten Hansa Rostock haben gleich zwei Mal einen Zug mit Anhängern des VfL Osnabrück attackiert. Verletzt wurde am Samstag nach Rostocks 1:2-Heimniederlage niemand, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

Schwerin. Demnach hatten zunächst 15 Krawallmacher am Haltepunkt Schwerin-Mitte versucht, das Zugabteil mit zurückreisenden Osnabrück-Fans zu stürmen. Die Beamten verhinderten dies unter Einsatz von Pfefferspray. Beim Haltepunkt Boizenburg kam es nochmals zu Flaschenwürfen Richtung Osnabrücker Fans. Die Bundespolizei nahm nach eigenen Angaben sechs Menschen fest.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige