Navigation:
Prib hatte sich gegen Schalke 04 am Knie verletzt.

Prib hatte sich gegen Schalke 04 am Knie verletzt. © Peter Steffen/Archiv

Fußball

Hannovers Prib wird am Dienstag am Meniskus operiert

Edgar Prib vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 wird nach seiner Außenmeniskus-Verletzung am Dienstag in Köln operiert. Der 24-Jährige wird den Niedersachsen anschließend mehrere Wochen fehlen.

Hannover. Das bestätigte ein Sprecher des Clubs am Montag. Prib hatte sich am Samstag beim 2:1-Sieg gegen Schalke 04 am Knie verletzt. In der 67. Minute hatte er den zwischenzeitlichen Ausgleich für sein Team erzielt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.