Navigation:
Handball

Hannovers Handballer verpassen Heimsieg gegen Magdeburg

Die TSV Hannover-Burgdorf hat den angestrebten Sieg in der Handball-Bundesliga gegen den SC Magdeburg verpasst. Im ersten Heimspiel nach der Europameisterschaft in Polen mussten die Niedersachsen mit einem 31:31 (16:16) zufrieden sein.

Hannover. Die lautstarke Unterstützung von 4000 Fans in der erstmals in dieser Saison ausverkauften Halle reichte am Mittwoch nicht für zwei Punkte. Europameister Kai Häfner und Runar Karason warfen jeweils sieben Tore für Hannover.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Anzeige