Navigation:
HARTE JUNGS: Die Hannover Spartans (in grün) und die Grizzlies eint die Liebe zum Football – und beide Teams wollen aufsteigen. Die Spartaner in Liga zwei, die Grizzlies in die vierte.

HARTE JUNGS: Die Hannover Spartans (in grün) und die Grizzlies eint die Liebe zum Football – und beide Teams wollen aufsteigen. Die Spartaner in Liga zwei, die Grizzlies in die vierte.
© Foto: Petrow

American Football

Hannovers Footballer starten in die neue Saison

Es wird getackled, bei Touchdowns getanzt und jede Menge Testosteron ausgeschüttet: American Football ist mittlerweile Trendsportart. Und Hannover steht gut da mit gleich drei Teams.

Hannover. Die Arminia Spartans spielen in der Regionalliga, die Grizzlies zwei Ligen darunter in der fünften, die Stampeders in der sechsten Liga. Am Wochenende startet die neue Saison – ein Überblick:

Arminia Spartans:

Die Spartans setzen vor allem auf eine harte Defensive. Mit Team-Captain Mathias Wulf als Leitwolf wollen sie der Drittliga-Konkurrenz richtig wehtun. Auf dem Platz und auf der Anzeigetafel. In der Offensive gab’s derweil einige Abgänge. Zwar ist der amerikanische Passempfänger-Routinier Solomon Sheard wieder mit dabei, der zweite Top-Receiver Domenik Rofalski wechselte allerdings zu den Kiel Baltic Hurricanes in die erste Liga. Die zweite Garde muss sich beweisen, auch die vielen Neuzugänge sind gefragt.


Hannover Grizzlies:


Hannover Stampeders:

Von Jonas Szemkus


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.