Navigation:
Pirmin Schwegler.

Pirmin Schwegler. © APF/Archiv

Fußball

Hannover verpflichtet Schwegler und Emghames

Nach dem Aufstieg bastelt Hannover 96 an einer neuen Mannschaft für die 1. Liga. Am Mittwoch gab der Club gleich zwei Verpflichtungen bekannt.

Hannover. Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96 hat Pirmin Schwegler verpflichtet. Der Schweizer Fußball-Nationalspieler erhält nach 96-Angaben vom Mittwoch einen Zweijahresvertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler spielte zuletzt für Hoffenheim, kam in der abgelaufenen Saison aber nur auf zehn Partien. Hannover verpflichtete am Mittwoch zudem den Nachwuchsspieler Yousef Emghames vom FC Bayern München.

"Ich bin mir absolut sicher, dass er uns mit seiner großen Erfahrung weiterhelfen wird und darüber hinaus menschlich hervorragend in die Truppe passt", sagte Trainer André Breitenreiter. Schwegler war vor seiner Hoffenheim-Zeit bei Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt unter Vertrag und absolvierte insgesamt 206 Bundesligaspiele. Der Schweizer ist der dritte neue Profi nach Michael Esser vom SV Darmstadt 98 und Matthias Ostrzolek vom Hamburger SV.

Ein Mann für die Zukunft soll Emghames sein. Der 19 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler erhält nach Angaben des Fußball-Bundesligisten einen Vertrag bis 2019. Der gebürtige Berliner spielte zuletzt in der A-Jugend der Bayern und wechselt ablösefrei nach Hannover. Emghames soll zunächst in der 2. Mannschaft trainieren und in der Regionalliga spielen. Zuvor hatte der Club bereits den Nachwuchsspieler Tom Baller von Borussia Mönchengladbach verpflichtet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vergleiche alle Wettquoten für Spiele von Hannover 96 bei SmartBets.